Weihnachtskrippe erstrahlt im neuen Glanz

Die im letzten Jahr leider abgebrannte Krippe auf dem Landsgemeindeplatz in Hundwil ist rechtzeitig zur Adventszeit wieder aufgebaut und erstrahlt in neuem Glanz. Ein Lichtblick für alle durch die Adventszeit.

Fotos: H9/Hans Ulrich Gantenbein

Die Holzfiguren, Maria und Joseph mit dem Jesuskind wurden wiederum von Sandra Kölla, Stein, aus Holz mit viel Herzblut gefertigt.

Die Krippe wurde nach den selben Plänen, wie jene zuvor, durch die Firma Höhibau erstellt.

Aufgebaut und betreut wird die Krippe durch den Verkehrsverein Hundwil.

Als erster Anlass findet am 6. Dezember ab 18.30 Uhr auf dem Landsgemeindeplatz Hundwil um die Krippe „de Samichlaus chont ist Dorf“ statt. Auch dieser Anlass wird vom Verkehrsverein organisiert. Das ganze Projekt und der Samichlaus Anlass wird unterstützt durch die Gemeinde Hundwil.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung

Freundliche Grüsse
Margrit Müller